Abercrombie & Fitch

Sie kennen vielleicht Abercrombie & Fitch eine beliebte Bekleidungslinie, aber das Unternehmen hat seit seiner Gründung durch David Abercrombie und Ezra Fitch in New York im Jahr 1893 eine Vielzahl von Inkarnationen erlebt. Die Marke verkaufte Reise- und Sportgeräte, schloss aber 1976 ihre Türen. Das Unternehmen wurde wiederbelebt, als Oshman's Sportartikel das Unternehmen kaufte und die Marke als Versandhandelspunkt nutzte, und in New York, Texas und Kalifornien wurden Boutiquen eingerichtet.

Das, Abercrombie & Fitch wie Sie wissen, begann 1988, als The Limited das Unternehmen übernahm und den Namen in eine gehobene Lifestyle- und Bekleidungslinie für junge Leute umbenannte. Das Unternehmen mit Sitz in Ohio hat über 300 Filialen in den USA, Europa, Asien, Kanada und Puerto Rico. Das Unternehmen hat sich in verschiedene Tochtergesellschaften verzweigt, darunter Abercrombie Kids, Gilly Hicks of Australia und Hollister Co. Das Unternehmen zeichnet sich dadurch aus, dass es Vertriebspartner einsetzt, um seine Kleidung zu vermarkten und hemdfreie und knapp bekleidete Modelle in Schwarz-Weiß zu fotografieren.

Einzigartig wurde das Unternehmen auch durch seine jugendliche Atmosphäre und die brodelnde Musik in den Geschäften. Sein erster Duft war Woods aus den 90er Jahren, aber er wurde eingestellt und 2010 wiederbelebt. Der Herrenduft Fierce wurde 2002 eingeführt und gilt als Erfolg für das Unternehmen. Parfüm Nr. 1 ist ein weiterer beliebter Duft für Frauen.

Zuletzt gesehen