AHAVA

Ahava Dead Sea Laboratories, Ltd. ist ein israelisches Kosmetikunternehmen, das sich auf Produkte aus Mineralien des Toten Meeres spezialisiert hat. Es wurde 1988 gegründet, nachdem Ziva Gilad, eine Kurtechnikerin, Zeuge geworden war, wie weibliche Touristen Schlamm aus dem gleichnamigen Salzsee sammelten. Ahava bietet durch seine verschiedenen Produktlinien eine Reihe von Hautpflegeoptionen, darunter Gesichtsreiniger, Gesichtsfeuchtigkeitscremes, Körpercremes und Handcremes. Es bietet auch eine Auswahl für normale Haut, trockene Haut oder empfindliche Haut sowie Produkte, die speziell für Männer und Anti-Aging entwickelt wurden. Ahava wurde 1988 als ein einziger Stand lanciert, der Flaschen mit Körperpeeling an Touristen verkaufte. 1992 begann das Unternehmen mit dem Export seiner Produkte in andere Länder, und 1995 führte es seine Produkte in den USA ein. 1996 führte Ahava seine Dermud-Linie von Schlammprodukten aus dem Toten Meer ein. Im Jahr 2005 lancierte Ahava seine Herrenlinie und eröffnete seine ersten Flagship Stores in London, Berlin und Singapur. Die Produkte von Ahava wurden 2008 in Frankreich in Sephora eingeführt, und 2009 wurden Vertriebsvereinbarungen mit Nordstrom und Lord & Taylor unterzeichnet. Die Linien von Ahava wurden 2009 neu formuliert, um harte Inhaltsstoffe auszuschließen, ebenso wie solche, die an Tieren getestet wurden. Im Jahr 2010 brachte Ahava Mineral Make-up Care auf den Markt, eine Sammlung von Stiftungen, die Mineralien aus dem Toten Meer enthalten. Ahava feierte sein 25-jähriges Bestehen im Jahr 2013 mit der Markteinführung des Dead Sea Osmoter Concentrate, einem Serum zur Verjüngung der Haut.

Zuletzt gesehen