Alessandro

Alessandro Dell'Acqua stammt aus der italienischen Stadt Neapel mit einem unersättlichen Appetit auf Mode. Er präsentierte seine erste Prêt-à-Porter-Kollektion 1996 bei Milan Moda Donna und kurz darauf seine erste Herrenlinie bei Pitti in Florenz im Januar 1998. Die Luxusstrickerei Malo suchte Dell'Acqua als Creative Director und präsentierte eine gut angenommene Frühjahrskollektion 2009, bevor er seinen Rücktritt vom Label bekannt gab.

Dell'Acqua ist derzeit mit einer neuen Kollektion namens N°21 (die vom Geburtstag des Designers stammt und auch seine Glückszahl ist) wieder auf der Bühne. Die 80-teilige Kollektion, die von Kleidern über Strickwaren bis hin zu Oberbekleidung reicht, wird auf der kommenden Mailänder Modewoche im Herbst 2010 vorgestellt.

Zuletzt gesehen