Blumarine

Anna Molinari und ihr verstorbener Mann, Gianpaolo Tarabini, gründeten die Blumarine 1977. Das Unternehmen begann in Carpi, Italien, und begann langsam internationale Aufmerksamkeit zu erregen, was in den letzten Jahrzehnten zur Eröffnung von Blumarine Boutiquen an mehreren Standorten in den USA und Großbritannien führte. Seit 2016 befindet sich der Hauptsitz des Unternehmens in der Stadt Carpi.

Neben der Entwicklung von lustigen und markanten Bekleidungsoptionen werden Blumarine auch Parfums entworfen und entwickelt. Einige Jahre nachdem das Designhaus zu wachsen begann, begannen seine Experten mit der Kreation von Düften, ... (mehr anzeigen)
Anna Molinari und ihr verstorbener Mann, Gianpaolo Tarabini, gründeten die Blumarine 1977. Das Unternehmen begann in Carpi, Italien, und begann langsam internationale Aufmerksamkeit zu erregen, was in den letzten Jahrzehnten zur Eröffnung von Blumarine Boutiquen an mehreren Standorten in den USA und Großbritannien führte. Seit 2016 befindet sich der Hauptsitz des Unternehmens in der Stadt Carpi.

Neben der Entwicklung von lustigen und markanten Bekleidungsoptionen werden Blumarine auch Parfums entworfen und entwickelt. Einige Jahre nachdem das Designhaus zu wachsen begann, begannen seine Experten mit der Kreation von Düften, die zu ihren Kleidungslinien passen. Die ersten Parfümausgaben wurden 1988 hergestellt, und das Designhaus kreiert auch heute noch neue Parfüms. Es ist bekannt für die Zusammenarbeit mit namhaften Mitgliedern der renommierten Parfümindustrie, darunter Maurice Roucel, Celine Barel, Olivier Polge, Philippe Bousseton und Christine Nagel.

Die meisten der Blumarine Parfümoptionen sind für Frauen, und einige der bekanntesten Parfüm-Namen sind Ninfea, Innamorata und Bluegirl Jus de Fleurs. Die Parfums von Bluemarine wurden so gestaltet, dass sie zu den Themen der Bekleidungslinien der Marke passen. Die Marke, die alle Formen spielerischer Weiblichkeit annimmt, drehte die Köpfe, indem sie verspieltes und kokettes Design veröffentlichte, das alle Arten von Farben und Stoffen miteinander verband. Um seine Präsenz in der Modewelt zu festigen, hat sich das Unternehmen Blumarine auch verzweigt, um eine Vielzahl von Accessoires in seine Kollektionen aufzunehmen, darunter Boas und Hüte. (weniger anzeigen)

Zuletzt gesehen