Ferrari

Für die meisten erinnert das Wort Ferrari an Bilder von schlanken, schnellen Sportwagen. Aber auch in der Duftwelt ist der Luxus-Automobilhersteller sehr erfolgreich: Ab 2014 waren 24 Parfums auf dem Markt. Enzo Anselmo Ferrari wurde am 18. Februar 1898 am Rande von Modena, Italien, geboren. Als Enzo 10 Jahre alt war, nahm ihn sein Vater zu seinem ersten Autorennen mit. Er verliebte sich in die rasante Action und ermutigte sein Schicksal als Luxussportwagen-Designer. Obwohl er durch Krieg und Krankheit unterbrochen wurde, brach Enzo schließlich als Testfahrer und später als Rennfahrer in die Automobilindustrie ein. Er sah Erfolge im Rennsp... (mehr anzeigen) Für die meisten erinnert das Wort Ferrari an Bilder von schlanken, schnellen Sportwagen. Aber auch in der Duftwelt ist der Luxus-Automobilhersteller sehr erfolgreich: Ab 2014 waren 24 Parfums auf dem Markt. Enzo Anselmo Ferrari wurde am 18. Februar 1898 am Rande von Modena, Italien, geboren. Als Enzo 10 Jahre alt war, nahm ihn sein Vater zu seinem ersten Autorennen mit. Er verliebte sich in die rasante Action und ermutigte sein Schicksal als Luxussportwagen-Designer. Obwohl er durch Krieg und Krankheit unterbrochen wurde, brach Enzo schließlich als Testfahrer und später als Rennfahrer in die Automobilindustrie ein. Er sah Erfolge im Rennsport und wurde von der italienischen Regierung zum Cavaliere (Springer) und dann zum Commendatore ernannt. Gräfin Baracca ermutigte ihn, das Wappen ihres Sohnes als Rennmaskottchen zu verwenden. Er Ferrari ist ein geschätzter Luxus-Automobilhersteller und bekannter Sponsor der Formel-1-Motorsportkette. Das gelb-schwarze Pferde-Logo ist weltweit anerkannt. 1999 Ferrari brach er mit der Einführung seines ersten Duftes in einen völlig anderen, aber ebenso spannenden Markt ein. Ferrari Schwarz war vom ersten Tag an ein großer Erfolg und wurde seitdem von vielen anderen beliebten Parfums gefolgt, darunter Ferrari No. 1 und Passion. Im Einklang mit der Exklusivität der Marke Ferrari hat sich das Unternehmen mit dem Angebot von Parfums in limitierter Auflage einen Namen gemacht. Im Gegensatz zu seinen Sportwagen sind die Ferrari Düfte jedoch so gestaltet, dass sie für die Masse zugänglich sind. (weniger anzeigen)

Zuletzt gesehen