Grès

Das kleine Mädchen namens Alix Barton - geborene Deutsche Emilie Krebs - mit dem Traum vom Bildhauer oder Ballerina, betrat als Hutmacherin die Welt der Mode und setzte dann auf Couture.... Madame Grès, wie sie liebevoll genannt und bewundert wurde, entwarf Frauenbekleidung wie Kunst, formt Stoffe auf dem Körper des Models - ihr Kindheitstraum entfaltet sich - und tanzt zwischen den Seiden und Chiffons ihrer Abendkleider. 1942 nahm sie den Namen GRÈS an, ein Anagramm des Namens ihres russischen Mannes Serge. Vogue's 1988 History of 20th Century Fashion nannte sie "die größte lebende Modeschöpferin". Ihr erstes und berühmtes Parfum, Cabocha... (mehr anzeigen) Das kleine Mädchen namens Alix Barton - geborene Deutsche Emilie Krebs - mit dem Traum vom Bildhauer oder Ballerina, betrat als Hutmacherin die Welt der Mode und setzte dann auf Couture.... Madame Grès, wie sie liebevoll genannt und bewundert wurde, entwarf Frauenbekleidung wie Kunst, formt Stoffe auf dem Körper des Models - ihr Kindheitstraum entfaltet sich - und tanzt zwischen den Seiden und Chiffons ihrer Abendkleider. 1942 nahm sie den Namen GRÈS an, ein Anagramm des Namens ihres russischen Mannes Serge. Vogue's 1988 History of 20th Century Fashion nannte sie "die größte lebende Modeschöpferin". Ihr erstes und berühmtes Parfum, Cabochard, wurde 1959 eingeführt. Andere folgten, wie Cabaret, Cabotine, Caline, Folie Douce und Pastell. (weniger anzeigen)
€11.00 €72.00

Zuletzt gesehen