Lalique

Lalique ist ein Multiplattform-Designhaus, das sich mit Bereichen wie Parfüm-, Glas- und Schmuckdesign beschäftigt. Es begann mit dem Handwerker und Juwelier Rene Lalique, der 1860 im französischen Dorf Ay geboren wurde. Im Alter von 12 Jahren Lalique begann er eine Goldlehre und konnte seine Ausbildung in London am Sydenham Art College fortsetzen. Er blieb in England und begann freiberuflich für andere angesehene Designhäuser wie Boucheron und Cartier zu arbeiten. Er gründete 1885 sein eigenes Schmuckgeschäft und erlangte den Ruf, komplizierte Designs herzustellen, die Tiere und die weibliche Form hervorheben. Schließlich wandte er sich d... (mehr anzeigen) Lalique ist ein Multiplattform-Designhaus, das sich mit Bereichen wie Parfüm-, Glas- und Schmuckdesign beschäftigt. Es begann mit dem Handwerker und Juwelier Rene Lalique, der 1860 im französischen Dorf Ay geboren wurde. Im Alter von 12 Jahren Lalique begann er eine Goldlehre und konnte seine Ausbildung in London am Sydenham Art College fortsetzen. Er blieb in England und begann freiberuflich für andere angesehene Designhäuser wie Boucheron und Cartier zu arbeiten. Er gründete 1885 sein eigenes Schmuckgeschäft und erlangte den Ruf, komplizierte Designs herzustellen, die Tiere und die weibliche Form hervorheben. Schließlich wandte er sich dem Glas zu, wo er sich einen Namen machte. In dieser Zeit arbeitete er mit Francois Coty an der Entwicklung aufwendiger Gefäße zur Aufbewahrung von Parfums. Dies war damals ein neues Konzept, da Parfüm normalerweise in Fläschchen kam, die zu Hause in teureren Dekantern platziert werden mussten. Er entwickelte auch Fertigungstechniken, die die Glasgefäße billiger und reichhaltiger machten. Lalique Danach entwarf er Flaschen für andere Unternehmen, darunter d'Orsay, Molinard, Guerlain und Roger & Gallet. Er Lalique konzentrierte sich für den Rest seines Lebens auf Glas, bis er 1945 starb. Der Lalique Name innerhalb der Parfümwelt ist jedoch nicht gestorben, da das Geschäft an jede Generation weitergegeben wurde. Seine Enkelin Marie-Claude, eine weitere Glasmacherin, kreierte 1992 eine Parfümlinie, und sie bietet die gleichen schönen Gefäße an. Einige Parfums im Lalique Namen sind Azalee, Amethyst und Commedia. (weniger anzeigen)
€58.00 €119.00
€21.00 €109.00
€17.00 €79.00
€17.00 €60.00
€4.00 €32.00
€29.00 €120.00
€11.00 €70.00
€22.00 €109.00
€31.00 €79.00
€23.00 €100.00

Zuletzt gesehen