Marken

Paul Mitchell

Cyril, 1936 als Cyril Thomas Mitchell in einem Friseur geboren, trat in die Fußstapfen seiner Mutter und schrieb sich 1952 an der Londoner Morris School of Hairdressing ein. 1954, im Alter von 18 Jahren, hatte er viele britische und internationale Friseurwettbewerbe gewonnen und trat dem Salon der Park Lane bei, wo ihn sein Chef Paul nannte. 1960 kam Paul's zu Vidal Sassoon und seine Karriere begann mit Vollgas. 1971 traf er John Paul DeJoria und eröffnete kurz darauf seinen Salon an der Madison Avenue in Manhattan. Hier entsteht der Paul Mitchell Cutting Club. Nachdem er 1976 seinen Salon verkauft und nach Hawaii gezogen war, schloss er s... (mehr anzeigen) Cyril, 1936 als Cyril Thomas Mitchell in einem Friseur geboren, trat in die Fußstapfen seiner Mutter und schrieb sich 1952 an der Londoner Morris School of Hairdressing ein. 1954, im Alter von 18 Jahren, hatte er viele britische und internationale Friseurwettbewerbe gewonnen und trat dem Salon der Park Lane bei, wo ihn sein Chef Paul nannte. 1960 kam Paul's zu Vidal Sassoon und seine Karriere begann mit Vollgas. 1971 traf er John Paul DeJoria und eröffnete kurz darauf seinen Salon an der Madison Avenue in Manhattan. Hier entsteht der Paul Mitchell Cutting Club. Nachdem er 1976 seinen Salon verkauft und nach Hawaii gezogen war, schloss er sich mit Dejoria zusammen und für nur 700 Dollar starteten sie sein revolutionäres Haarpflegesystem, das Paul Mitchell heute über 100 Produkte umfasst, darunter Shampoos, Conditioner, Stylingprodukte und Bügeleisen. Von der eigenen Awapuhi Farm bis hin zu Teebaumextrakten, Herrenprodukten und Produkten für Haustiere Paul Mitchell bietet sie für alle Haartypen und -stile etwas. (weniger anzeigen)

Zuletzt gesehen